Reha Steglitz

betreuteswohnen1Erwachsene mit einer psychischen Erkrankung oder auch mit einer zusätzlichen Suchtproblematik, die Unterstützung bei der Bewältigung verschiedenster Lebensaspekte brauchen, nehmen die Wohnbetreuung in Anspruch.
Im Zentrum der Hilfen stehen: Selbstversorgung,  Erhalt der Wohnung,  Umgang mit den Finanzen,  ärztliche und medikamentöse Versorgung, Behördenangelegenheiten. Unterstützung bei Ausbildung und Arbeit oder zu deren Hinführung sind weitere Schwerpunkte.



Unsere Wohnbetreuung bietet die Varianten:

    • Betreutes Einzelwohnen
    • Therapeutische Wohngemeinschaft
    • Orientierungshaus

    Wesentliche Ziele sind:
      • Erhalt und Förderung von Selbständigkeit und Eigenverantwortung
      • Aktivierung, Ausbau und Stärkung von alltagspraktischen Fähigkeiten
      • Individuelle, ressourcenorientierte Förderung und längerfristige soziale Reintegration/Rehabilitation
      • Förderung von sozialen Kontakten und der Beschäftigungsaufnahme
      • Akzeptierender Arbeitsansatz mit partnerschaftlichem Aushandeln von Handlungs- und Problemlösungen
      • Reduzierung der Krankenhausaufenthalte, Krisenprävention
      • Psychosoziale Begleitung und Entwicklung von Lösungsstrategien mit dem Krankheitserleben
      • Gegenseitige Unterstützung und soziales Verhalten fördern
      betreuteswohnen2betreuteswohnen3betreuteswohnen4
Zum Seitenanfang